„Jeder Teil eines Dings enthält etwas von der Natur des Ganzen"

Leonardo da Vinci

Birgit Spahlinger

Der innere Bildschirm

"Du kannst morgen einen Waschbären im Haus eines Menschen erzeugen, wenn du eine intensive Welt und einen inneren Bildschirm in deinem Bewusstsein hast."

Die Überraschungen, welche die Quanten-Steuerung parat hält, versetzte mich in die Lage, das vermeintlich Unmögliche als das Mögliche entlarvt und den Zufall als Wolf im Schafspelz kennen gelernt zu haben.

Nachdem im Haus eines Freundes ein Waschbär aufgetaucht war, der in meinem Roman "Himmelangst" an diesem Ort beschrieben wurde, begriff ich, dass die Dinge anders betrachtet werden müssen. 

Diese Erfahrung verlangte auch nach einem neuen Blick auf mein Schaffen als Künstlerin. Ich absolvierte mehrere Weiterbildungen, die auf der Quantenphysik basieren. Zunächst musste ich herausfinden, ob mein neu erworbenes Wissen auch funktioniert und ich arbeitete mit Klienten und entwickelte meine Fähigkeiten weiter. Dieser Prozess ging schneller voran, als meine künstlerischen Konzeptionen es verarbeiten konnten. Nach und nach werde ich die neuen Arbeiten auf diese Webseite hochladen.

Abb. © 2017 Birgit Spahlinger: "Donald Trump - "Fake Hands" - an attempt to coverup"