Aus : Karlsruhe Nachrichtenarchiv

 

Ausstel­lung der GEDOK Karlsruhe

Astrid Hansen, Birgit Spahlinger

"Baustel­len Poesie - Unwritten Stories

1.Oktober bis 14. Oktober 2015, Galerie Neuf, Nancy

 

Die Ausstel­lungs­räume der städti­schen Galerie Neuf füllten sich bereits mit inter­es­sier­ten Gästen, als Jean-Michel Berlement, Bürger­meis­ter für inter­na­tio­nale, europäi­sche und grenz­über­schrei­ten­de Bezie­hun­gen, schon mal zum Künstl­er­ge­spräch einlud, das von Ingrid Bakker aus Nancy übersetzt wurde. Nach diesem spontanen Entrée begann die offizi­el­le Ausstel­lungs­er­öff­nung in der zentral gelegenen Galerie Neuf, mit einer gelungenen Tanzper­for­mance der Tänzerin Sosana Marcelino, die mit ihrer Vorführung sehr subtil auf die Fotogra­fien der beiden Künst­le­rin­nen reagierte. Die Literatin Hedi Schulitz folgte mit ihrer Lesung "Geschich­ten aus Nancy" in franzö­si­scher Sprache. Mit Birgit Spahlinger, Fachbei­rä­tin für Fotografie, Video und digitale Medien, Astrid Hansen, stell­ver­tre­ten­de Fachbei­rä­tin und Hedi Schulitz, Fachbei­rä­tin für Literatur, waren drei Vorstands­mit­glie­der der GEDOK Karlsruhe als Mitwir­kende der Ausstel­lung "Baustel­len Poesie - Unwritten Stories" zur 60-jährigen Städte­part­ner­schaft Nancy - Karlsruhe anwesend.

 

Ausstellung der GEDOK in Nancy, Foto: Astrid Hansen

Ausstellung der GEDOK in Nancy, Foto: Astrid Hansen