Machines & Fields

Arbeiten 2014-2018

Die 'Machines' entstanden ursprünglich aus der Arbeit mit Archetypen. Ich hatte sie für Steuerungen zu bestimmten Ereignissen oder Themen entwickelt. Die 'Machines' sind Programme. Ihre Einsatzmöglichkeiten sind auf bestimmte Bereiche ausgelegt. Ich habe sie ursprünglich als Einzelbilder konzipiert, um mit ihnen zu arbeiten. Als Gruppe oder Schwarm habe ich sie nie eingesetzt, Mit Archetypen zu arbeiten erfordert Wissen und Vorsicht. Deshalb haben sie Ihren Platz in der Kunst gefunden. 

Die 'Fields' entstanden aus den "Machines" und meiner Plasma Forschung. Grafisch basieren sie auf den Bildern der 'Machines'. Auch die "Social Fields" gehören dazu.

 

Quantum coherent information structures (QCIS)

"Controls", binäre Grafiken/binary graphics/ 2018. Abb.:"Makro Lenkung"/"macro control"

Information Characters

"Binäre Grafiken", Zeichnung auf Millimeterpapier/ "Binary Graphic""Drawing on millimeter paper/Abb.:"Makro Lenkung"/"macro control" DIN A3/2018